• Suzan

Mentale Gesundheit

Geht es Dir gut? Bist Du glücklich und zufrieden? Wie sieht es bei Dir in verschiedenen Bereichen aus Arbeit, Liebe, Lachen, Ernährung, Bewegung, Soziale Kontakte, Entspannung/Schlaf aus?


Ich selbst kenne es, wenn es in einigen Bereichen nicht rund läuft. Wie zum Beispiel im Bereich Arbeit.


In der Lebensmitte kommt oft eine Unzufriedenheit im Arbeitsbereich auf.

War es das? Jetzt mache ich seit 25 Jahren den Job? Hab alles erreicht und jetzt?


Viele haben auch jahrelang die Arbeit an den Familienalltag angepasst. Jetzt haben sie Zeit, sich eine Aufgabe zu suchen, die Freude und. Spaß macht. Denn wenn die Aufgabe Freude macht, wenn Du in den Flow kommst, dann ist es keine Arbeit mehr.


Allerdings fehlt auch vielen der Mut etwas zu verändern.


Kürzlich hatte ich eine Klientin, die von vorab schon sagte, sie ist ja schon so alt, sie findet keinen neuen Job. Sie war 53!

Mit 53 Jahren arbeiten wir nach heutigem Stand noch 14 Jahre. Ein langer Zeitraum.

Da sollte die Aufgabe schon die Richtige sein.


Einfach von der Annahme, sie findet nichts, hat sich schon fast aufgegeben. Dabei ist die Frage erstmal: Was will ich eigentlich machen? Was macht mir Spaß? Was erfüllt mich? Wo liegen meine Stärken? Was wollte ich schon immer machen? Wovon träume ich? Viele, viele Fragen.


Das wunderbare ist: In einem Coaching findest Du Deine Antworten auf die Fragen, denn ich stelle diese Fragen.


Hast Du das gefunden, was Du wirklich machen möchtest, ist die Motivation eine neue Aufgabe zu finden auch da und real. Und welcher Arbeitgeber freut sich nicht über Mitarbeiter, die wirklich dafür brennen, das zu tun, was sie gerne möchten.





2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen