• Suzan

Ausreden

Mein Thema in dieser Woche ist das Wort "Aursreden". Lt. Wikipedia:: " Eine Ausrede ist das Vorbringen eines Grundes für einen vermeintlichen oder tatsächlich tadelnswerten Umstand"


Ja, wir finden oft Gründe, warum wir etwas nicht machen oder angehen wollen.

Leider finden wir auch Ausreden, wenn es uns selbst betrifft.


Eigentlich will ich etwas verändern aber....

Ich möchte gerne die Stelle wechseln aber...

Ich kann nicht weil...


Leider bringen uns persönliche Ausreden im Leben nicht weiter. Wir bleiben stehen und finden immer wieder Gründe, warum etwas nicht geht... Ausreden bremsen uns aus, denn wir machen UNS etwas vor. Keine Entwicklung, kein Weiterkommen, Stillstand.


Wenn Dir etwas wirklich wichtig ist, solltest Du überprüfen, ob Dein "Aber" ein wirkliches Hindernis ist oder ob das Aber nur ein Aber im Kopf ist.

Gibt es zu viele "Abers"? Dann überprüfe ein Aber nach dem anderen und gehe diese in kleinen Schritten. Dann benötigst Du auch keine "Ausreden" mehr und kommst Deinem Ziel näher.


Viel Erfolg


Herzliche Grüße

Suzan

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Mentale Gesundheit